Betongold gibts im Autohaus

Uwe Schmidt von der Volksbank Remscheid-Solingen gab erste Informationen zum Immobilientag. Im Hintergrund stehen die Organisatoren Thomas Bischzur, Frithjof Grande und Christoph Messink (v. l.).

Foto: Herbert Draheim

IMMOBILIENTAG

Am Sonntag, 13. Oktober, präsentieren 13 Aussteller bei Messink in Neuenhöhe Angebote rund um das Eigenheim. Wie erfüllt man sich den Traum von den eigenen vier Wänden? Welche Immobilie passt zu welchem Portemonnaie? Antworten gibt es beim ersten Bergischen Immobilientag, den die Volksbank Remscheid-Solingen veranstaltet.


13 Aussteller rund ums Thema Eigenheim stellen im Autohaus Messink aus.

Die kleinen Besucher sollen sich beim Immobilientag nicht langweilen

"Man wird das Autohaus am Veranstaltungstag nicht wiedererkennen", verspricht Thomas Bischzur, Leiter der Unternehmenskommunikation der Volksbank Remscheid-Solingen. Ein ganz anderes Ambiente soll die Besucher erwarten. Für Gemütlichkeit sollen Teppiche und dein Kaffeemobil sorgen. Auch Kinder sollen sich nicht langweilen. Sie können in einer Spielecke toben, während sich die Eltern an den Ständen informieren.


Für alle Fragen rund um die eigenen vier Wände stehen Experten Rede und Antwort. Themen sind neben dem Immobilienerwerb und -bau Modernisierung, Energiesparen und Sicherheit. Die Firmen Feuerschutz Jockel, LE Messtechnik, Immobilien Hans-Werner Günther, Energiesparkontor, Peter Kintscher Immobilien, Reinshagen & Schröder, Town & Country Haus, PB Immobilien, Ambital Alarm- und Sicherheitstechnik, TM Immobilien OKAL, R+V Versicherungen und die Bausparkasse Schwäbisch-Hall stellen aus. Um 13.30 Uhr findet ein Vortrag über Energieberatung statt, um 14.30 Uhr über Fördermittel.


Ein Gewinnspiel soll zusätzlich Besucher locken. Das Autohaus Messink und die Volksbank Remscheid-Solingen verlosen unter anderem ein Wochenende mit einem Audi, Tankgutscheine und eine komplette Autopflege.


Das Eigenheim sei gerade im Moment eine Überlegung wert, sagt Frithjof Grande, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Remscheid-Solingen. Das Zinsniveau sei niedrig.

Zudem seien Immobilien weiterhin eine grundsätzlich sichere Geldanlage - "Betongold", nennt es Frithjof Grande.


Nicht nur Informationen soll es beim ersten Bergischen Immobilientag geben, auch konkrete Immobilienangebote werden vor Ort präsentiert. "Die Besucher können sofort fündig werden", sagt Alexander Ernst (Town & Country Haus). "Wer will, kann sofort vor Ort den Vertrag abschließen."
Zu Haus und Garage gibt es am ersten Bergischen Immobilientag gleich das passende Auto. "Wir hoffen beide, Volksbank und Autohaus Messink, dass wir gute Geschäfte machen", sagt Frithjof Grande.


Erster Bergischer Immobilientag findet am Sonntag, 13. Oktober, von 11 bis 18 Uhr im Autohaus Messink, Neuenhöhe 27,42929 Wermelskirchen statt.

 

© Jennifer Preuß, RGA, 28.09.13