Bei der Volksbank steht Jugendförderung im Fokus

Claus-Jürgen Busatis, 2. Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins (rechts), freute sich über die Spende der Volksbank Remscheid-Solingen eG, die Marketingleiter Markus Kottsieper persönlich in der neuen Reithalle übergab. Ebenfalls mit dabei: Pferd Palandro

Unterstützung für den Nachwuchs in der Region: Zur Verwendung für die Jugendförderung unterstützte die Volksbank Remscheid-Solingen eG nun den Reit- und Fahrverein Buscherhof mit einer Spende über 1.500 Euro.

Remscheid. Beim Reit- und Fahrverein Buscherhof wird Jugendförderung groß geschrieben. Um die Jugendarbeit des Remscheider Vereins  zu unterstützen, brachte sich nun die Volksbank Remscheid-Solingen eG mit einer Spende über 1.500 Euro ein, die Marketingleiter Markus Kottsieper persönlich an den Vorsitzenden des Reit- und Fahrvereins übergab. „Die nächste Generation in unserer Region liegt uns besonders am Herzen. Jugendarbeit ist heute wichtiger denn je. Deshalb war es für uns Ehrensache, die Arbeit des Reit- und Fahrvereins zu unterstützen“, erklärte Markus Kottsieper. Im Rahmen der Spendenübergabe besichtigte der Marketingleiter der Volksbank Remscheid-Solingen eG auch gleich die neue Reithalle (Foto). Die Halle wurde erst im vergangenen Jahr eingeweiht und konnte nur mit finanzieller Unterstützung der Bergischen Bank realisiert werden.

Aber nicht nur die neue Halle und die Unterstützung der Volksbank sind für den beliebten Reit- und Fahrverein ein Grund zum Feiern: Aktuell stehen die Reitertage bevor: Vom 26. bis 30. Juni dreht sich alles um Pferde und den Reitsport. Highlight der diesjährigen Reitertage ist die große Pferdenacht am 28. Juni. Besucher sind herzlich willkommen.