Elf Freundinnen am Ball – Volksbank unterstützt die U13-Mädchenmannschaft des SV 09/35 Wermelskirchen

Über neue Regenjacken freuen sich die Nachwuchs-Fußballerinnen des SV 09/35 Wermelskirchen. Jetzt macht das Training bei schlechtem Wetter mehr Spaß.

Bild: Mit den neuen Regenjacken trotzen die U13-Mädchen des SV 09/35 Wermelskirchen beim Training dem schlechten Wetter. Wie gut sie mit dem Ball umgehen können, zeigten sie den Volksbank Mitarbeitern Ludmilla Kinsvater und André Stephan (hinten).

Elf pfiffige Mädchen bilden die U13-Mannschaft des SV 09/35 Wermelskirchen. Zweimal in der Woche trainieren die Fußballerinnen mit Trainer Gerhard Stolz und Betreuerin Anja Knapp im Eifgen oder auf dem Sportplatz an der Schwanenhalle. Die Mädchen dribbeln, flanken und schießen bei Wind und Wetter. Weil sie sich einen anständigen Regenschutz wünschten, wandten sie sich mit Bitte um Unterstützung an die Wermelskirchener Filiale der Volksbank Remscheid-Solingen eG.

„Natürlich helfen wir gerne. Besonders toll fanden wir, dass die Mädchen selbst zu uns gekommen sind“, sagt Filialmitarbeiterin Ludmilla Kinsvater. Gemeinsam mit Filialleiter André Stephan konnte sie sich an einem regnerischen Nachmittag bei einem Trainingsbesuch bei der U13-Mannschaft davon überzeugen, dass die neuen Regenjacken eine sinnvolle Investition sind!