Die Baufinanzierung der Volksbank bleibt ausgezeichnet - der TÜV Saarland erneuert sein Prüfsiegel für ein weiteres Jahr

Über die Erneuerung des TÜV-Siegels für die Baufinanzierung im Privatkundenbereich freut sich die Volksbank Remscheid-Solingen eG.

Bild: Sie nahmen stellvertretend für ihre Kollegen das TÜV-Siegel für die Baufinanzierungs-Beratung im Empfang (v.l.): die Regionalleiter Uwe Schmidt und Oliver Wenzel sowie Markus Franken, Fachbereichsleiter in der Kreditabteilung.

Bei der Volksbank Remscheid-Solingen eG bekommen die Privatkunden eine ausgezeichnete Beratung für ihre Baufinanzierung – darauf gibt der TÜV Saarland ihnen Brief und Siegel.

2006 erhielt die Volksbank als erste Bank in Nordrhein-Westfalen das TÜV-Siegel für die geprüfte Beratung, seither stellte man sich jährlich erfolgreich der erneuten Prüfung. Jetzt wurde das Siegel wieder um ein Jahr verlängert. Vor Ort überzeugten sich die Prüfer von der Qualität der Arbeit, die in den Filialen der bergischen Bank geleistet wird. Den Mitarbeitern in den 18 Filialen, die die Kunden in Fragen der Baufinanzierung beraten, bescheinigten sie freundliches Auftreten, gründliche und schnelle Arbeit sowie fachliche und methodische Kompetenz. Die Volksbank-Mitarbeiter, die im Hintergrund für die Abwicklung der Kredite zuständig sind, arbeiten nach dem Urteil der TÜV-Prüfer zuverlässig sowie risiko-, qualitäts- und prozessbewusst.

Volksbank-Vorstandsvorsitzender Frithjof Grande freut sich über die Erneuerung des Qualitätssiegels – für seine Mitarbeiter und ganz besonders für die Kunden. „Für uns stehen allein die Wünsche und Ziele des Kunden im Mittelpunkt.  Unser Ziel ist es, mit ihm die optimale Finanzierung seines Traumes zu realisieren“, sagt Grande. Dieser ganzheitliche Ansatz wurde vom  TÜV nun erneut objektiv gewürdigt.