Die Volksbank feiert ihre Jubilare

Die Verbundenheit zur bergischen Bank ist groß

Die Volksbank Remscheid-Solingen eG ist stolz auf ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das machten die Vorstände Frithjof Grande und Andreas Otto in einer kleinen Feierstunde deutlich, in der sie den Mitarbeitern gratulierten, die in diesem Jahr bereits ihr Dienstjubiläum feierten.
Unter den insgesamt 19 Jubilaren des Jahres 2015 ist der Anteil derjenigen besonders groß, die seit zehn Jahren für die bergische Bank arbeiten. Auffällig: Der Großteil des Ausbildungsjahrgang 2005 ist nach wie vor an verschiedenen Stellen im Haus tätig. „Das zeigt, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und Ihren Platz gefunden haben“, sagte Vorstandsvorsitzender Grande. Und er versprach: „Sie haben weiterhin gute Chancen, sich weiterzuentwickeln und voranzukommen.“
Personalchefin Renate Cronrath unterstrich die Verbundenheit der Mitarbeiter zur Volksbank Remscheid-Solingen eG mit einem Blick in die Statistik: 26 Prozent der Volksbank-Mitarbeiter arbeiten seit 25 Jahren und mehr für das Haus. Gleichwohl ist die Volksbank keine „alte“ Bank: Das Durchschnittsalter der 287 Mitarbeiter liegt bei 42 Jahren.
Während der kleinen Feierstunde war es Jubilar Werner Strombach, Leiter des Ver-triebsmanagements, ein Anliegen, im Namen der Kollegen den Dank auch an die Chef-etage zurückzugeben: „Es sind die Menschen, die eine Bank prägen. Die Anerkennung, die wir Mitarbeiter hier erfahren, ist nicht selbstverständlich.“