Unterstützung für junge Kicker – Volksbank spendet für die Jugendabteilung des Tuspo Dahlhausen

Bild: Gute Laune auf dem Fußballplatz in Dahlhausen. Mit den Kids freuen sich (v.l.): Jugendleiter Günter Schmidt, Volksbank-Filialleiter Dirk Eisenhuth sowie die beiden Trainer der F2-Jugend, Stefan Mazur und Angelino Trano.

Der eine kommt im Bayern-Trikot zum Training, der andere in den Farben der deutschen Fußballnationalmannschaft – alle zusammen spielen sie für den Tuspo Dahlhausen. Rund 60 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren  bilden zurzeit die Jugendabteilung des kleinen Rader Sportvereins. Sie freuen sich gemeinsam mit Jugendleiter Günter Schmidt über Unterstützung der Volksbank Remscheid-Solingen eG. Mit deren Spende werden Trikots, Fußbälle und andere Materialien für die neue Saison angeschafft.

Die startet Mitte August mit einem kleinen Sommerfest, kündigt Schmidt an: „Schließlich muss Fußball Spaß machen.“ Davon überzeugte sich auch Dirk Eisenhuth, Leiter der Radevormwalder Volksbank-Filiale. Er besuchte die Kinder im Training – und wagte selbst einen Schuss aufs Tor.