Baufinanzierung mal anders - Volksbank ermöglicht Lego-AG in der Erich-Kästner-Schule Hückeswagen

Bild: Lehrerin Julia Klusekemper (3.v.l.) und die Teilnehmer der Lego-AG präsentierten beim Besuch von Filialleiterin Sandra Gerke (2.v.l.) und Markus Kottsieper (r.) aus der Marketingabteilung ihre ersten Bauergebnisse. Die Volksbank spendete für die Anschaffung der Legosteine.

An der Erich-Kästner-Förderschule in Hückeswagen wird neuerdings wieder gebaut, jedoch nicht am Schulgebäude, sondern im AG-Raum: mit Lego-Steinen. Ermöglicht hat diese Anschaffung die Volksbank Remscheid-Solingen eG. „Viele unserer Schüler haben enorme Konzentrationsschwierigkeiten oder Defizite beim räumlichen Denkvermögen“, erklärt Lehrerin Julia Klusekemper. Das Bauen mit Lego-Steinen kann den Kindern helfen, diese Schwierigkeiten zu überwinden. So entstand die Idee einer Lego-Arbeitsgemeinschaft, die das bestehende AG-Angebot ergänzt. Eine Idee, die Filialleiterin Sandra Gerke von der Volksbank in Hückeswagen begeisterte und mit einer Spende von 750 Euro für das erste Baumaterial unterstützte.
Seit Anfang Oktober findet die AG wöchentlich in der fünften und sechsten Schulstunde stattfindet, und Schüler wie Lehrer sind von dem Angebot begeistert. „Ich bin überrascht wie sehr das Sortieren und Bauen mit Legosteinen die Kreativität und Konzentrationsfähigkeit vieler Schüler fördert und somit zu einer spürbar besseren Lern- und Aufnahmefähigkeit im Unterricht führt“, sagt Julia Klusekemper. Bei einem Termin vor Ort machten sich Volksbank-Filialleiterin Sandra Gerke und Marketingleiter Markus Kottsieper ein Bild vom Baufortschritt und waren sich im Ergebnis einig: „Diese besondere Art der Baufinanzierung ist wirklich lohnenswert“.