Volksbank-Azubis zeigen Engagement:

Banknachwuchs unterstützt Ärztliche Kinderschutzambulanz

Andreas Otto (3 v.l., hinten), Vorstandsmitglied der Volksbank Remscheid-Solingen eG, und Frithjof Grande (rechts), Vorstandsmitglied, überreichten gemeinsam mit den engagierten Azubis die Spende an Birgit Köppe-Gaisendrees(Mitte vorne), Leiterin der Ärztlichen Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.

Das diesjährige Azubiprojekt war ein großer Erfolg. Den möchten die Auszubildenden der Bergischen Bank teilen und spenden ihren Gewinn an die Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.

Remscheid. Wie in jedem Jahr haben sich die Auszubildenden der Volksbank Remscheid-Solingen eG im dritten Lehrjahr im Rahmen ihrer Ausbildung  eigenständig einem Projekt gewidmet. Das Thema: Bausparen. Aber nicht nur das Projekt war ein großer Erfolg und wurde vom Vorstand der Bank mit 1.000 Euro belohnt. Die jungen Leute wussten sofort, dass sie das gewonnene Geld sinnvoll einsetzen wollen. Sie zögerten nicht lange und spendeten das Geld an die Ärztliche Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V.: „Für uns war klar, diese Prämie zu spenden. Die Arbeit der Ärztlichen Kinderschutzambulanz hier in der Region berührt uns sehr“, erzählte eine der Auszubildenden bei der Scheckübergabe in den Räumlichkeiten der Kinderschutzambulanz.

Und damit nicht genug: Der Vorstand der Volksbank war begeistert, dass die jungen Leute so viel soziales Engagement an den Tag legten und erhöhte die Spende an die Einrichtung für misshandelte und vernachlässigte Kinder spontan um weitere 1.000 Euro.

Birgit Köppe-Gaisendrees, Leiterin der Ärztlichen Kinderschutzambulanz Bergisch Land e.V. war gerührt von der Spende: „Danke für die tolle Idee“, richtete sie die Worte an die Volksbank-Azubis. „Es ist für uns etwas Besonders, wenn junge Leute unsere Arbeit wertschätzen.“

Zeichen: 1.246 (ohne Heads)

 

Kontakt:
Volksbank Remscheid-Solingen eG
Ansprechpartner: Thomas Bischzur
Leiter Unternehmenskommunikation
Tenter Weg 1-3
42867 Remscheid
Tel.: 02191/ 699293
thomas.bischzur@vobarsg.de
www.vobarsg.de