Spitzenleistungen im Berufsleben erbringen: Volksbank lädt zum Frühstück mit informativem Vortrag

Operative Excellenz war das Thema der morgendlichen Vortragsveranstaltung der Volksbank Remscheid-Solingen eG in der Lenneper Klosterkirche. Neben einem spannenden Vortrag für Unternehmer genossen die geladenen Gäste ein abwechslungsreiches Frühstück.

Business-Small Talk, ein leckeres Frühstück und einen informativen Vortrag gab es vergangene Woche für geladene Gäste der Volksbank Remscheid-Solingen eG in der Lenneper Klosterkirche. Die Bergische Bank hatte ihre Firmenkunden zu der neuen Veranstaltungsreihe, dem Volksbank-Frühstück eingeladen. Ein hochkarätiger Referent rundete den Morgen im Minoritensaal der Klosterkirche ab: Till Friedrich von der Porsche Consulting GmbH referierte zum Thema „Vorbild Porsche: Operative Excellenz – Konzepte und Erfolgsfaktoren für alle Branchen“. Was sich hinter dem Titel des Vortrags verbirgt, stellte Till Friedrich schnell heraus: „Mittelständler sind das Rückgrat der Wirtschaft. Dieses Rückgrat muss gestärkt werden. Jedes Unternehmen ist immer nur so gut wie die Menschen, die dort arbeiten“, betonte Friedrich. So gilt es also, sich ständig zu hinterfragen und zu verbessern. „Wie kann ich morgen besser machen, was ich heute getan habe?“ brachte Till Friedrich die Schlüsselfrage auf den Punkt. Am Beispiel von Porsche verdeutlichte der Berater, wie man Produkte, Prozesse und die Organisation eines Betriebes ständig optimieren kann. Viele Unternehmer verließen die Veranstaltung nicht nur gestärkt sondern auch mit neuen Ideen für Ihre eigenen Firmen – eine rundum gelungene Veranstaltung. Das nächste Volksbank-Frühstück ist für den Monat Mai geplant.