Volksbank-Filiale wird modernisiert – Bekenntnis zum Standort Haan

Ab Montag, 27. Oktober, hat die Volksbank in Haan die Handwerker im Haus. Die Kunden werden in dieser Zeit in einem Bürocontainer beraten und bedient.

Bild: Die Handwerker kommen: Die Volksbank-Filiale Haan wird ab Montag, 27. Oktober, umgebaut. Filialleiter Franz-Josef Grantl (Mitte) und seine Mitarbeiter (hier: Benjamin Schulz, links, und Azubi Christian Hoße) betreuen die Kunden während der Umbauphase in einem Bürocontainer.

Die Volksbank Remscheid-Solingen eG geht mit der Zeit und modernisiert ihre Filiale in der Kaiserstraße in Haan grundlegend „Unser ganzheitliches Beratungskonzept soll sich auch in hellen, offenen Räumen widerspiegeln“, sagt Filialleiter Franz-Josef Grantl.

Bis es soweit ist, müssen Grantl und sein Team allerdings den Handwerkern weichen: Die Volksbank-Kunden finden ihre Ansprechpartner ab Montag, 03. November, zu den gewohnten Zeiten in einem Bürocontainer unmittelbar vor der Filiale in der Kaiserstraße 18. Der Geldautomat und die Bankschließfächer bleiben in den Filialräumen und sind trotz Baustelle zugänglich.

Für die Volksbank Remscheid-Solingen eG ist der Umbau der Filiale ein Bekenntnis zum Standort Haan. „Wir investieren für unsere Kunden“, sagt Vorstandsvorsitzender Frithjof Grande. „Wir wollen keine Automatenfiliale und setzen auch in Zukunft auf die persönliche Betreuung unserer Kunden.“