Volksbank Remscheid-Solingen: Alles für den Bauherren

Die Volksbank Remscheid-Solingen eG informiert die Besucher am Sonntag, 9. November, über Immobilientrends und Finanzierungsmöglichkeiten im Hildener „Hotel am Stadtpark“.

Bild: Filialleiter Siegfried Lüling (r.) und sein Team freuen sich auf zahlreiche Besucher am Stand der Volksbank-Stand beim Immobilientag in Hilden.

Hilden Die eigenen vier Wände sind nach wie vor der Traum vieler Menschen. Beim Immobilientag im „Hotel am Stadtpark“ informiert die Volksbank Remscheid-Solingen eG am Sonntag, 9. Novem­ber, 11 bis 16 Uhr, über individuelle Finanzierungmöglichkeiten und macht den Besuchern Immobilienangebote. Siegfried Lüling, Filialleiter in Hilden, freut sich auf den Immobilientag und erklärt, warum sich der Besuch lohnt: „Nach wie vor sind die Zinsen auf einem historischen Tief, so dass ein Haus- oder Wohnungskauf wirklich attraktiv ist.“ Am Standort Hilden, der nicht zuletzt durch die Nähe zu Düsseldorf sehr beliebt ist, sind Baugrund und Immobilien besonders begehrt. „Die Nachfrage durch Kaufinteressenten ist derzeit größer als das Angebot“, sagt Lüling.

 

Bei der Baufinanzierung leistet das Volksbank-Team übrigens „ausgezeichnete“ Beratungsarbeit.

Der TÜV verlieh speziell der Beratung der Volksbank in der Sparte „Baufinanzierung für den Privatkundenbereich“ ein TÜV-Siegel. „Besonders im Bereich der Wohnbaufinanzierung kommt es auf die individuelle Situation der Kunden an. Dabei setzen wir auf einen ganzheitlichen Beratungsansatz, der die TÜV-Prüfer nachhaltig überzeugte“, erläutert Frithjof Grande, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Remscheid-Solingen eG.

Wer konkret auf der Suche nach einem Eigenheim ist – sei es zur Selbstnutzung oder zur Kapital­anlage – wird bei der Hildener Immobilienmesse am Stand der Volksbank über einige interessante Bauprojekte informiert.  So stellt die bergische Bank beispielsweise ein Neubauvorhaben an der Dieker Straße / Düppelstraße in Haan vor. Dort werden 14 Eigentumswohnungen in einem Baukomplex gebaut. Neun Eigentumswohnungen entstehen in einem Mehrfamilienhaus in der ruhigen Anliegerstraße „Am Sandberg“ in Leichlingen. Dazu gehören Erdgeschosswohnungen mit Garten zur alleinigen Nutzung, Etagenwohnungen mit Balkon und moderne Penthäuser.
Auch das Projekt „Hackhauser Höfe“ im zentralen, südwestlichen Innenstadtbereich von Solingen-Ohligs wird vorgestellt. Es umfasst Haus-im-Haus Lösungen, Eigentums- und Penthouse-Wohnungen. Hier sind noch einige Wohnungen verfügbar.

Doch auch für die Besucher, die bereits ein eigenes Haus oder eine Wohnung besitzen, lohnt sich der Besuch am Volksbank-Messestand.

Etwa drei von vier Eigenheimen in Deutschland sind älter als 25 Jahre und damit energetisch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Andererseits könnten laut Auskunft der Deutschen Energie-Agentur 37 Millionen Tonnen CO2 eingespart werden, wenn die bestehenden Gebäude auf den neuesten Stand der Energiespartechnik gebracht würden. Davon würde nicht nur der Klimaschutz profitieren, auch der Geldbeutel der Hausbesitzer würde spürbar entlastet. Denn eine energetische Rundum-Sanierung kann nach Angaben der Volksbank Remscheid-Solingen eG den Energiebedarf eines Hauses um bis zu 85 Prozent senken. „Nutzen Sie jetzt das historisch niedrige Zinsniveau, und investieren Sie in Ihre Immobilie“ – das rät die Volksbank allen Haus- und Wohnungseigentümern.

Eigenheimbesitzer, die in einem älteren Haus wohnen, können durch Modernisierungsmaßnahmen die jährlichen Energiekosten meist um eine vierstellige Summe senken. Sie steigern gleichzeitig den Wohnkomfort und sorgen für den langfristigen Werterhalt der Immobilie. Wer neu baut, sollte schon bei der Planung größten Wert auf eine energiesparende Bauweise und den Einsatz erneuerbarer Energien legen. Eine Möglichkeit der energetischen Sanierung ist zum Beispiel der Einsatz von Solarenergie auf dem Dach des Eigenheims. Zur Finanzierung der individuellen Energiesparprogramme bietet die Volksbank ein breites Spektrum von Angeboten – vom klassischen Bausparvertrag bis zum Darlehn mit bis zu 20-jähriger Festschreibung der aktuellen Niedrigzinsen. Als genossenschaftliches Kreditinstitut ist die Volksbank Remscheid-Solingen eG traditionell auch bei der Vermittlung zinsgünstiger Darlehn der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) stark engagiert. Diese so genannten Programmkredite erhalten Modernisierer beispielsweise für die Investition in erneuerbare Energien oder für altersgerechte Umbaumaßnahmen.

Als Bonbon stellt das Team rund um Siegfried Lüling mit einem Glücksrad-Gewinnspiel attraktive Preise für (zukünftige) Bauherren zur Verfügung:  Vom Maßband bis zur Wasser­waage ist alles dabei, was der Häuslebauer gebrauchen kann. Unter allen Teilnehmern wird darüber hinaus noch ein Kärcher-Hochdruckreiniger verlost.