Zwei Fußball-Fans mit einem harten Schuss – Volksbank beschenkt die Gewinner des Live-Kick-Spiels bei der Röntgenlauf-Messe

Foto: Marc Hanke (links) und Jannik Opitz probierten bei der Übergabe die Trikots gleich an, die sie beim Volksbank-Fußball-Spiel beim Röntgenlauf gewonnen hatten.

Über ein zusätzliches Weihnachtsgeschenk freuten sich jetzt Jannik Opitz (9) und Marc Hanke (42): Markus Kottsieper von der Marketingabteilung der Volksbank Remscheid-Solingen eG überreichte beiden ein Trikot ihres Lieblings-Fußballvereins.

Die beiden waren während der Röntgenlauf-Messe am Stand der Volksbank Remscheid-Solingen eG beim „Live-Kick“ angetreten. Das ist gewissermaßen ein elektronisches Elfmeterschießen: Dabei treten die Spieler vor einen Fußball, und der Schusskraftsimulator misst, wie hart der Schuss ist. Jannik Opitz  und Marc Hanke erwiesen sich als die besten Schützen in ihren Altersklassen. Bei der Auswahl des Trikots zeigten sie sehr unterschiedliche Vorlieben: Jannik entschied sich für Borussia Dortmund, Marc Hanke für die Nationalmannschaft.

Der Live-Kick-Schütze mit dem absolut härtesten Schuss am Röntgenlauf-Wochenende lief übrigens außer Konkurrenz: Es war Carsten Tillmann, Volksbank-Filialleiter in Lüttringhausen, der den Highscore knackte und verteidigte.