Kindergartenkinder besuchen ihre künftige Wirkungsstätte – Baustellenbesuch mit der Volksbank am Holscheidsberg

Foto: Volksbank-Architekt Andreas Bona (M.) führte Katharina Wolf (l.), ihre Kolleginnen und Schützlinge aus der Kita Am Stadtpark durch den künftige Kindergarten, den die Volksbank  an der Straße Am Holscheidsberg baut. Auch Peter Nowack (2.v.r.), bei der Stadt Remscheid zuständig für die Kindergärten, ließ sich den Rundgang nicht entgehen.

So ehrfurchtsvoll erlebt Kita-Leiterin Katharina Wolf ihre Schützlinge selten: Mächtig beeindruckt waren die 14 Jungen und Mädchen, die jetzt mit ihren Erzieherinnen die Volksbank-Baustelle am Holscheidsberg besuchten. Dass sie dort im Sommer in hochmoderne Kita-Räume einziehen und das Übergangsquartiert in den Containern am Stadtpark endgültig verlassen, ist aber auch für die erfahre-nen Kindergärtnerin und ihre Kolleginnen schwer vorstellbar.
Auf dem Gelände der ehemaligen Schule Am Holscheidsberg baut die Volksbank Remscheid-Solingen eG für die Stadt Remscheid eine neue Kindertagesstätte. Die Kita Am Stadtpark – künftig „Am Holscheidsberg“ – wird im nächsten Sommer als Mieterin dort einziehen.
Volksbank-Architekt Andreas Bona verstand es, den künftigen „Bewohnern“ ihre künftige Kita nahe zu bringen, auch wenn bislang nur der Rohbau steht. Die Jungen und Mädchen begutachteten Waschräu-me und Gruppenräume, staunten über den Aufzug und zeigten dem Architekten, wo noch Türen und Fenster oder Fußboden und Farbe fehlen. Wie sie die neue Kita denn finden, wollte Katharina Wolf am Ende von ihren Schützlingen wissen: „Cool!“ schallte es ihr daraufhin entgegen. Damit war alles gesagt.