So funktioniert der eTresor

Zusatzfunktion im Internet-Banking

 

eTresor gibt Ihnen die Möglichkeit, im Online-Banking über die Funktion eTresor Dokumente und Dateien in Ihrem eigenen persönlichen elektronischen Tresor abzulegen.Dabei können Sie Dateien und Dokumente beliebiger Daten-Formate einstellen. Aufgrund des „offenen“ Formathandlings sind die Dokumente innerhalb von eTresor nicht zu öffnen und zu lesen – was zusätzlich zur Sicherheit beiträgt. Jedes Dokument kann mit einem Zusatztext versehen werden, der Ihnen später die Suche erleichtert.

 

Zu besseren Übersicht können Sie für alle Dokumente ein Verzeichnis nach Ihren Wünschen anlegen. Selbstverständlich kann jedes Dokument innerhalb des Verzeichnises verschoben oder gelöscht werden. Jede Datei wird angezeigt mit ihrem Namen, ihrer Größe und ihrem Archivierungsdatum, dazu erscheint auch die Gesamtgröße aller Dateien.

 

Die Dokumente lassen sich herunterladen (z.B. auf den PC oder einen USB-Stick), d.h. sie stehen Ihnen zu jeder Zeit und an jedem Ort zur Verfügung.Einfache Bedienung eTresor zeichnet sich durch seine anwenderfreundliche Gestaltung aus. Die Funktionen erlauben ein umfassendes Datenhandling – und jede Aktion ist in wenigen Handgriffen ausgeführt. Hier die wichtigsten Funktionen:

 

Einstellen und Speichern

Dokumente werden in digitalisierter Form eingestellt und unter beliebigen Namen gesichert.

 

Ordnen

Die Struktur des elektronischen Tresors ist frei gestaltbar. Jedem Dokument dürfen Suchbegriffe zugeordnet werden.

 

Ändern

Alle Inhalte können nur vom autorisierten Inhaber des elektronischen Tresors geändert werden, d.h. aktualisiert, umbenannt, gelöscht

 

Abrufen

Nach Zugriffsermächtigung hat der eTresor-Nutzer die Möglichkeit, seine Dokumente jederzeit und von jedem Ort auf einen Datenträger seiner Wahl herunterzuladenWichtiger Hinweis. Die Speicherung von Dokumenten im eTresor ersetzt nicht die Originaldokumente. Sie sollten daher Ihre Originaldokumente, die Ihnen im Papierformat vorliegen, keinesfalls vernichten.